Ägypten billig- Reiseplanung für einen günstigen Urlaub

Kite Surfer auf dem Roten Meer

Es gibt nichts schöneres, als das maximale aus den wenigen Urlaubs Tagen im Jahr herauszuholen. Noch besser wenn dabei gespart werden kann. Ägypten billig zu bereisen ist möglich. Das Land dass vom Nil durchzogen wird, hat sich zu einem Mekka für Touristen aus aller Welt gemausert. Anfänglich war nach Ägypten Reisen nur selten möglich. Heute steht dem Ägypten günstig reisen nicht mehr viel im Weg. Mit ein wenig Planung im Vorfeld, lässt sich einiges an Geld sparen. Der Aufwand dabei ist im Vergleich zur Ersparnis schwindend gering. Es kommt lediglich darauf an zu wissen, worauf an als Urlauber achten sollte.

Günstig Ägypten – wann ist die beste Reisezeit?

Streng genommen ist zu jeder Zeit die richtige Zeit um nach Ägypten zu reisen. Der große Ansturm auf das Land erfolgt in den Zeitspannen on Mitte März bis etwa Ende Mai. Ebenso von September bis November. In dieser Zeit ist die günstig Ägypten Reise eher schlecht, da die Preise in diesen Zeiträumen höher sind. Um nach Ägypten billig fliegen zu können, sollte die Zeitspanne zwischen der Hauptsaison genutzt werden. Hier kommt es darauf an, welches Wetter bevorzugt wird. Von Juni bis August herrschen höhere Temperaturen und das Wetter kann sehr trocken sein. Wer eher mit kühleren Graden vorlieb nimmt, für den empfiehlt sich die Reisezeit nach November. Echter Winter herrscht in dieser Zeit zwar nicht, doch ist das Wetter spürbar kühler als im Rest vom Jahr. Dafür kann beim Flugpreis einiges gespart werden. Nicht selten handelt es um einige hundert Euro.

Die richtige Unterkunft

Touristen können nicht nur beim Flug nach Ägypten Geld sparen. Bei der Wahl der richtigen Unterkunft spart man ebenfalls bares Geld. Wird bei Zeiten nach dem passenden Hotel oder ähnlichem gesucht, ist die Auswahl nicht nur größer. Um in Ägypten billig urlaub übernachten zu können, bucht man am besten nicht direkt in den Touristen Metropolen. Ein wenig außerhalb der Hotspots sind die Übernachtungskosten in der Regel um ein Vielfaches geringer, als beispielsweise direkt in Hurghada. Wer sich zudem mit einer Pension oder einem kleinen Hotel begnügt, spart ebenfalls. Da diese Unterkünfte meist nicht voll ausgelastet sind, liegen die Preise gerade in der Nebensaison weiter unten. Übernachtungen sind bei der Ägypten Reise also ebenfalls günstig möglich.

Aktivitäten und Restaurants

Beim Ägypten günstig reisen, kann auch bei den Aktivitäten gespart werden. Die meisten der Freizeitaktivitäten lassen sich bereits vor der Anreise buchen. Im Vergleich zur Buchung vor Ort, sind wiederum ein paar Euro gespart. Das trifft vor allem bei Führungen zu, wobei die Preise der verschiedenen Veranstalter ebenfalls verglichen werden sollten. Besuche im Museum oder ähnliches lassen sich zwar nicht im Vorfeld buchen, doch die Preise sind in der Nebensaison ebenfalls etwas günstiger.

Echte Schnäppchen lassen sich beim Essen gehen machen. Während in den Touristen Hochburgen die Preise in den Restaurants oftmals höher ausfallen, sind die kleinen Gaststätten günstiger. In diesen finden Touristen zudem die authentische Küche des Landes wieder. Um in Ägypten günstig essen zu können, muss man nicht lange suchen. Oft liegen die kleinen Schmuckstücke in den Seitenstrassen oder etwas außerhalb der Städte. Dort sollten vor allem die vegetarischen Gerichte versucht werden, denn die Ägypter sind wahre Meister, was das zubereiten von vegetarischen Speisen angeht. Den krönenden Abschluss bildet eine Stadtführung bei der man mehr über Land und Leute erfährt.