Günstig Urlaub Nach Ägypten

Günstig  Urlaub Ägypten

Ein Muss ist ein halbtägiger Ausflug von Assuan nach Abu Simbul und den großen Tempeln von Ramses 2, die beim Bau des High Dam Stein für Stein bewegt wurden. Die Tempel wurden von Ramses mit riesigen Statuen an der Grenze zum Sudan errichtet, um Feinde, die einen Raubzug planen, abzuschrecken.

Ägypten bietet eine breite Palette an historischen Schätzen – Tempel, Pyramiden, Museen und Gräber, um nur einige zu nennen. Es ist unmöglich, über Ägypten und seine Kultur zu sprechen, ohne die Pyramiden und Tempel, das Erbe der alten ägyptischen Pharaonen, zu erwähnen. Das Grab des Pharao Cheops ist die höchste ägyptische Pyramide, 10 Meter höher als die Rote Pyramide, die sein Vater gebaut hat. Zusammen mit den Pyramiden für die regierenden Pharaonen, den Tempeln und kleineren Pyramiden für die Ehefrauen und der Familie der Pharaos sowie einem weiteren Wahrzeichen Ägyptens: Die Sphinx. Entlang des Nils gibt es viele andere Pyramiden und Schablonen, kleinere, aber nicht weniger eindrucksvolle und oft von Touristen weniger frequentierte.

Wüsten und Natur.

Am Roten Meer finden Sie eine Fülle von Wassersportarten, Tiefseetauchen, Tauchen, Bootfahren oder Schwimmen zu den Korallenriffen, um die schönen farbigen Fische im klaren Korallenwasser zu sehen. Genießen Sie einen Ausflug zu einem Bedouin Camp und genießen Sie das Essen und die Unterhaltung in der Wüste.

Erstaunlich ist der Kontrast zwischen dem Ofen der Sahara-Wüste und den an den Nil grenzenden reichen Gebieten, wo die ägyptischen Bevölkerungszentren wachsen. Wenn Sie möchten, können Sie zu den Resorts am Roten Meer fahren und die entspannenden Strände, Heilquellen genießen oder sogar an den Korallenriffen des Roten Meeres schnorcheln.

Tempel und Pyramiden.

Es ist unmöglich, über Ägypten und seine Kultur zu sprechen, ohne die Pyramiden und Tempel, das Erbe der alten ägyptischen Pharaonen, zu erwähnen. Das Grab des Pharao Cheops ist die höchste ägyptische Pyramide, 10 Meter höher als die Rote Pyramide, die sein Vater gebaut hat. Zusammen mit den Pyramiden für die regierenden Pharaonen, den Tempeln und kleineren Pyramiden für die Ehefrauen und der Familie der Pharaos sowie einem weiteren Wahrzeichen Ägyptens: Die Sphinx.

Genießen Sie eine Sheesha-Wasserpfeife in einem örtlichen Café, erleben Sie Shai (Tee) oder türkischen Kaffee und spielen Sie mit einem der Einheimischen eine Partie Backgammon.

Im Norden des Deltas bietet die Stadt Alexandria griechisch-römische Geschichte mit Katakomben, ein römisches Amphitheater, Montazah Palace, ein Unterwasser-Tauchmuseum, den Cleopatras Palace und die weltberühmte Bibliothecia.

Wenn das Wetter nicht so heiß ist wie in anderen Monaten und es angenehm ist, die Sehenswürdigkeiten zu besuchen, ist die beste Zeit für einen Urlaub in Ägypten zwischen Oktober und März.

Eine gute Möglichkeit, alles zu erleben, was Ägypten zu bieten hat, ist eine Nilkreuzfahrt mit Übernachtungspauschale. Der Nil ist die Hauptschlagader, die die Region zum Leben erweckt, und als solche ist eine Kreuzfahrt wie ein sich bewegendes Hotel, das in der Nähe der meisten Sehenswürdigkeiten und interessanten Orte hält, so dass Sie Zeit haben, einen schönen Ort zum Schlafen und Essen und Unterhaltung zu finden auf der Route.

Fahren Sie auf einer der Hunderten von Nilkreuzfahrten durch den Nil – entspannen Sie sich und genießen Sie die majestätischen Sonnenuntergänge, nehmen Sie an einer Galabia-Party teil und besichtigen Sie die Tempel von Edfu und Kom Ombo.

Ägypten ist ein wunderbarer Ort für Liebhaber von Geschichte, Architektur und Kunst. Urlaub in Ägypten bietet eine breite Palette historischer Schätze – Tempel, Gräber, Museen und Pyramiden, um nur einige zu nennen. In Kairo gibt es Pyramiden, einige der ältesten Kirchen der Welt, von denen eine angeblich Maria, Joseph und Jesuskind versteckt hatte, als König Herodes alle erstgeborenen Söhne umgebracht hatte.

Ein Besuch in Ägypten ist für die meisten Reisen Ihres Lebens eine, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Machen Sie einen Abstecher zu St. Catherines auf der Sinai-Halbinsel und wandern Sie auf den Sinai, wo Moses den brennenden Busch gefunden und die 10 Gebote erhalten haben soll.

In Luxor finden Sie ein Drittel der historischen Monumente der Welt, darunter die Luxor- und Karnak-Tempel und den Tempel der Königin Hatshipsut sowie unzählige Gräber im Tal der Könige, das Tal der Königinnen und die Gräber der Adligen As Ein Tagesausflug zu den Tempeln von Abydos und Dandera. Segeln Sie auf einer Felucca und spazieren Sie durch den Souk, um diese Souvenirs zu kaufen.

Fahren Sie auf einem Kamel, besuchen Sie die Schätze von König Tut und kaufen Sie Goldkartuschen, Papyrus, Parfüm und Ägyptische Baumwolle.

Auf Assuan und den Staudamm, das Nubian Museum, die Kitchener Botanical Gardens, den Philae-Tempel und den unvollendeten Obelisk.